Willkommen bei DB0UKD

F3E & C4FM @ 145.687,5 kHz -600 kHz Ablage, CTCSS 77 Hz

DMR (Brandmeister) @ 439.937,5 kHz -9400 kHz Ablage

DB0UKD

C4FM & Analog

DMR / Brandmeister-Netz

Notfunk

HamNet- & Internetanbindung

Willkommen bei DB0UKD

F3E & C4FM @ 145.687,5 kHz -600 kHz Ablage, CTCSS 77 Hz

DMR (Brandmeister) @ 439.937,5 kHz -9400 kHz Ablage

DB0UKD

C4FM & Analog

DMR / Brandmeister-Netz

Notfunk

HamNet- & Internetanbindung

DB0UKD – Willkommen beim Multimode-Amateurfunkrelais Düsseldorf

DB0UKD ist seit Juni 2019 nach langer Vorbereitung endlich in der Luft

  • auf VHF, als Notfunkfähiger C4FM/F3E-Repeater
  • auf UHF, als DMR-Repeater, angebunden an das Brandmeister-Netz

   Weitere Informationen hierzu im Brandmeister-Dashboard

  • als Hamnet-Knotenpunkt

   Weitere Informationen hierzu in der HAMNET-Database

mehr …

Das Wichtigste zum VHF-Repeater auf einen Blick – ACHTUNG, ÄNDERUNG CTCSS !!

QRG: 145.687,5 kHz mit -600kHz Ablage,  C4FM / F3E dualer Betrieb
CTCSS: 77 Hz RX/TX Das Relais arbeitet Analog mit einen Subaudio-Ton von 77 Hz.Benutzer des analogen Modus können so die Digitalaussendungen durch Kodieren ihres Empfängers ausblenden. Zum Öffnen des Relais im analogen Modus ist ab sofort ebenso die Aussendung des 77 Hz Subaudio-Tons notwendig.

Aufgrund von sehr häufigen Überreichweiten war die Umstellung auf CTCSS-Verriegelung und der Subton-Frequenz leider notwendig um Kollisionen mit anderen Relais auf das möglichste zu reduzieren.

Das Relais arbeitet ohne Abfallzeit.

DB0UKD ist verlinkt ins YCS/IRMS-Netzwerk.  Eine Anleitung dazu ist hier zu finden.

Rund um DB0UKD

In der heutigen Zeit, wo wirtschaftliche Aspekte den Zugang zu exponierten Standorten immer schwieriger werden lassen, sind wir mehr als froh, im Universitätsklinikum Düsseldorf einen zuverlässigen Partner gefunden zu haben, welcher die Bedeutung des Amateurfunks vor allem in einer Großschadenslage mit seiner unabhängiger Kommunikation erkannt hat.

Der hier erschlossene Standort auf der MNR-Klinik stellt eine der höchsten Gebäudeerhebungen im südlichen Teil der Hauptstadt dar. Die Antennenanlage befindet sich in etwa 100 m ü.NN.

 

 

 

Die Relaisfunkstelle DB0UKD ist an eine mehrfach redundante Stromversorgung angeschlossen, die auch im Ausfall der öffentlichen Stromversorgung einen tagelangen Betrieb sicherstellt. Zusammen mit der neu errichteten Clubstation des THW Düsseldorf DL0DUS bilden wir hier ein starkes Team im Bereich Notfunk, welches sich hoffentlich noch weiter ausbauen lässt.

Aus diesem Grunde wird auch der VHF-Repeater nicht nur in C4FM,
sondern auch dual in F3E betrieben, um jederzeit seine Aufgabe erfüllen zu können.

Empfangsbericht

Sie können DB0UKD empfangen? Dann seien Sie doch so nett, uns einen Empfangsbericht zu schicken. Bitte füllen Sie dazu das Formular rechts aus und klicken Sie auf absenden. Wir speichern keine personenbezogenen Daten.

 

 

3 + 9 =

Stadt Düsseldorf

Universitätsklinikum
Düsseldorf

Deutscher Amateur
Radio Club

Technisches Hilfswerk
Ortsverband Düsseldorf

DARC
Notfunkreferat

Keks gefällig? Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Nutzung dieses Internetangebotes stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.